Die Floßfahrt auf den Flössen garantiert ein eindrucksvolles Treffen mit der wilden, seit Jahrhunderten unveränderten Natur und bildet eine der größten, touristischen Attraktionen Europas und zugleich eine der besten Möglichkeiten den Pieninski- Nationalpark zu besichtigen.
Die Floßfahrten auf Dunajec sind seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bekannt. Im Laufe der Zeit hat Dunajec zwischen den Kalksteinfelsen von Pieniny eine romantische Schlucht, den so genannten Durchbruch geschaffen.
Auf dem Holzfloß, das aus einigen mit sich verbundenen Booten gebaut ist, fließen wir den tiefen, winkeligen Canon entlang. Dunajec schlängelt sich zwischen den steilen Felsen hindurch. Die sich schnell ändernden malerischen Aussichten, die vom Fluss zu bewundern sind, bezaubern die Touristen und berauben ihnen den Atem. Während der Reise erzählen die Flößer interessante Legenden wie z.B. vom Held der Berge, dem Räuber Janosik, der in Pieniny gelebt hat.
Die Saison dauert hier von Mai bis Oktober. Die Floßfahrt beginnt an der Anlagestelle in Sromowce Katy und dauert von 2 bis 3 Stunden, abhängig vom Wasserstand im Fluss und man fließt in der Zeit sieben Schleifen entlang. Ein Floß nimmt 12